FraminGo
  Über Kontakt Rechtliches English
 
 

 Produkte

 Referenzen

 Service

 Tipps

 VoIP

 Linux

 Vista

 I-Zahlen

 Login

Ken! Service PC vor v2.0 Wartung


Wenn die Internetverbindung über einen Ken! Service PC sehr langsam wird oder gar mit Meldungen im Clientbrowser à la ".... would block" gezeigt wird Machen Sie folgende Wartungsschritte.

! Achtung alle Schritte werden auf dem Ken! Service PC ausgeführt. Nicht auf Ihrem Arbeitsplatzrechner !


1.) Ken in Taskleiste beenden. Sehr wichtig!
2. Entweder Sie haben eine "Verknüpfung mit cache" oder sie gehen per Explorer in den Ordner C:\Programme\KEN!\PROXY\Cache
3.) Markieren Sie alle Dateien und Ordner die in Cache enthalten sind und löschen Sie diese. Der Ordner Cache darf aber nicht gelöscht werden, nur alles was drin ist, Es gibt Ordner 00 bis FF und 4 Log-Dateien Der Löschvorgang kann mehrere Minuten dauern. Insbesondere wenn sich das Fenster weiß färbt und keine Mausklicks verarbeitet werden, kann man da schon mal nervös werden. Aber nur Geduld. 
Der kommt garantiert wieder.
4.) Optional (Nicht zwingend nötig): Das selbe wie in 2. und 3. nur im Ordner C:\Programme\KEN!\ACCESS Alles löschen was im Ordner C:\Programme\KEN!\ACCESS drin ist.
5.) Den Ken! Service wieder neu starten über START->Programme->AVM KEN!->Ken Alternativ einfach Windows beenden und neu starten.